Die_schönste_Käseauswahl_Europas

Fernöstlicher Reissalat mit Wasabi

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
Zutaten (für 4 Personen)
200g Reis (Langkorn)
1 l Gemüsebrühe
1 Paprikaschote, rot, gewürfelt
½ Schlangengurke, geschält, entkernt, gewürfelt
2 Lauchzwiebeln in schräge Rollen geschnitten
125g Wasabi, gewürfelt
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Dressing:
1 St. Ingwer
1 St. Knoblauch
3 EL Sojasauce süß
4 EL Weißweindressing
1 EL Sesamöl
2 EL Chiliöl
1 EL Sake (Reiswein), oder ersatzweise Sherry
Salz frischer Koriander
 
Zubereitung:
Den Reis in der Gemüsebrühe wie gewohnt kochen und anschließend gut abschrecken. Mit den übrigen vorbereiteten Zutaten mischen und zur Seite stellen.
Für das Dressing den Ingwer und den Knoblauch schälen und auf einer Reibe fein reiben. Sojasauce, Weißweindressing, Sesam-, Chiliöl und Sake miteinander verrühren, Ingwer und Knoblauch beigeben, abschmecken.
Das fertige Dressing unter den Reissalat mischen und nochmals nachschmecken.
Weinempfehlung: Stilechter japanischer Reiswein (Sake) oder fruchtiger Weißwein z. B. Pfälzer Riesling