Die_schönste_Käseauswahl_Europas

Gratinierte Kalbsmedaillons Saint Jacques

Zubereitungszeit: ca. 40 Min.
Zutaten (für 4 Personen):
200g Saint Jacques
4 Kalbsmedaillons (à 120 g)
2 EL Öl
2 Schalotten
150 g Steinpilze
1 gewürfelte rotschalige Birne
100 g gewürfelte Maronen(vakuumverpackt)
6 EL Cognac
150 ml Kalbsfond
200 ml Sahne
2 EL heller Saucenbinder
200 g Möhren
200 g halbierte Zuckerschoten
50 g Butter
3 EL Honig
Salz und Pfeffer
 
Zubereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen. Kalbsmedaillons in 1 EL Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine ofenfeste Form legen. Geschälte Schalotten in Streifen und geputzte Steinpilze in Scheiben schneiden, in restlichem Öl anbraten und auf den Medaillons verteilen. Saint Jacques in dünne Scheiben schneiden, die Medaillons damit belegen und alles 2-3 Minuten im vorgeheizten Backofen gratinieren, bis der Käse angeschmolzen ist.

Die gewürfelte Birne und gewürfelten Maronen in Öl andünsten, mit Cognac, Kalbsfond und Sahne ablöschen, aufkochen lassen. Die Sauce mit hellem Saucenbinder andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.  

Geschälte, in Scheiben geschnittene Möhren und Zuckerschoten in Butter andünsten. Honig zugeben, kurz karamellisieren lassen und mit Cognac ablöschen.

Die Kalbsmedaillons mit Sauce und karamellisiertem Gemüse servieren. Dazu passen Kartoffeln oder knuspriges Baguette.
Weinempfehlung: Leichter Rotwein