Die_schönste_Käseauswahl_Europas

Gratinierte Champignons mit Montagnard nach Vogeser Art

Zubereitungszeit: 40 Min.
Zutaten (für 4 Personen):
200g Le Montagnard in Scheiben geschnitten
30 g Butter
1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
600g Champignons, geputzt und in Scheiben geschnitten
100 ml Weißwein
100 ml Fleischbrühe
1 Zweig Majoran, gehackt
100 ml Sahne
4-8 Scheiben Weißbrot (je nach Größe der Auflaufform)
8 Scheiben roher / geräucherter Schinken
1 halber Bund Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
 
Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwiebeln in der Butter andünsten. Champignons zufügen und anbraten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Weißwein und Fleischbrühe ablöschen und 5 Minuten einkochen lassen. Majoran und Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 5 Minuten einkochen lassen, anschließend vom Herd nehmen, warm halten.
Brotscheiben toasten, eine feuerfeste gefettete Form damit auslegen. Zwei Drittel der Pilzmischung darübergeben. Mit den Schinkenscheiben belegen und die Käsescheiben darauf verteilen. Im Backofen gratinieren, bis der Käse schmilzt. Mit dem Rest der Pilzmischung und mit der gehackten Petersilie garnieren und sofort servieren.
Dazu passt ein grüner Salat
Weinempfehlung: Gehaltvoller Weißwein, z.B. ein Tokay d´Alsace, der typische Grauburgunder aus dem Elsass